close

Stern

Stern

Trotz Polizeigewalt: Hongkonger strömen zu erneuten Protesten auf die Straßen

Video: Hongkonger versammeln sich zu erneuten Protesten




VideoIn Hongkong gehen wieder Demonstranten für mehr Demokratie auf die Straßen. Nach gewaltsamen Zusammenstößen hat Polizeichef Chris Tang abgewogene Reaktionen der Sicherheitskräfte versprochen.



Source link : https://www.stern.de/politik/ausland/news-im-video–menschen-in-hongkong-versammeln-sich-zu-neuen-massenprotesten-9038906.html?utm_campaign=alle-videos&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 18:39:08

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Insgesamt zehn Gegenstände: Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel

Insgesamt zehn Gegenstände: Libanese ersteigert Hitler-Besitz und übergibt ihn Israel




Er wollte nicht, dass die Sachen in die falschen Hände geraten: Ein libanesischer Geschäftsmann, der bei einer Versteigerung in München Gegenstände aus dem Besitz von Adolf Hitler für 600.000 Euro gekauft hat, ist in Israel mit höchsten Ehren empfangen worden.Abdallah Chatila, der die Objekte gezielt für Israel ersteigert hatte, traf am Sonntag den Staatspräsidenten Reuven Rivlin in Jerusalem. «Ihre Spende ist von größter Bedeutung in dieser Zeit, in der Leute versuchen, historische Wahrheiten zu leugnen», sagte Rivlin nach Angaben seines Büros. «Die Gegenstände, die Sie großzügig (der Holocaust-Gedenkstätte) Yad Vashem zur Verfügung stellen, werden dabei helfen, das Holocaust-Gedenken der nächsten Generation, die keine Überlebenden mehr treffen wird, zugänglich zu machen.»Die Versteigerung von Gegenständen aus dem Besitz ranghoher Nazis im vergangenen Monat hatte Kritik auch von Seiten jüdischer Organisationen ausgelöst.Der in der Schweiz lebende Libanese hat insgesamt zehn Gegenstände gekauft, darunter Hitlers Faltzylinder, eine Ausgabe von Hitlers «Mein Kampf», eine Zigarrenkiste, Briefe und eine Schreibmaschine.Chatila sagte dem israelischen Präsidenten, er verstehe die Wichtigkeit für das jüdische Volk, «aber ich denke, es gibt eine breitere Botschaft für die ganze Welt, dass “Nie wieder” nicht nur ein leerer Slogan ist».Nach den Worten von Avner Schalev, Vorsitzender von Yad Vashem, hat Chatila mit seinem Vorgehen «verhindert, dass diese Objekte in die falschen Hände fallen». Yad Vashem wolle die Gegenstände aufbewahren, aber nicht als Sammlung ausstellen, «um Phänomene von Verehrung für Hitler und die Nazi-Partei zu verhindern», sagte Shalev nach Angaben der Nachrichtenseite ynet. Es sei aber durchaus denkbar, «dass ein Teil der Gegenstände in einem erzieherischen Kontext gezeigt werden, um auch die Geschichte der Nazis zu erzählen».



Source link : https://www.stern.de/panorama/insgesamt-zehn-gegenstaende-libanese-ersteigert-hitler-besitz-und-uebergibt-ihn-israel-9039134.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 18:43:58

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Kleidung? Alkohol? Fernbleiben?: Diese Dinge sollten Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier auf keinen Fall tun

Kleidung? Alkohol? Fernbleiben?: Diese Dinge sollten Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier auf keinen Fall tun




VideoBüropartys – besonders zur Weihnachtszeit – sind eine gute Gelegenheit, um mit Kollegen in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Doch dabei gibt es einige Regeln zu beachten.



Source link : https://www.stern.de/wirtschaft/job/knigge-fuer-die-weihnachtsfeier—diese-dinge-sollten-sie-vermeiden-7773624.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author : Katharina Frick

Publish date : 2019-12-09 05:02:00

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Freilassung: Iran und USA tauschen Gefangene aus

Freilassung: Iran und USA tauschen Gefangene aus




VideoDas seit Jahrzehnten angespannte Verhältnis beider Länder hat sich seit Mitte 2018 deutlich verschlechtert, nachdem Trump einseitig das Atomabkommen mit der Islamischen Republik aufkündigte. Nun gibt es ein Zeichen der Entspannung.



Source link : https://www.stern.de/politik/ausland/news-im-video–usa-und-iran-tauschen-gefangene-aus-9038758.html?utm_campaign=alle-videos&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 15:48:57

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Proteste seit sechs Monaten: 800.000 Demonstranten: Menschen in Hongkong lassen nicht locker

Proteste seit sechs Monaten: 800.000 Demonstranten: Menschen in Hongkong lassen nicht locker




Bei einer der größten Kundgebungen seit Wochen sind in Hongkong erneut riesige Menschenmassen auf die Straße gegangen, um gegen die Stadtregierung und für Freiheit zu demonstrieren. Während die Organisatoren des Protestmarsches am Sonntag laut lokaler Medien von 800.000 Demonstranten sprachen, schätzte die Polizei die Zahl der Teilnehmer auf 183.000. Die Demonstrationen hatten vor einem halben Jahr ursprünglich aus Ärger über ein geplantes Gesetz für Auslieferungen an China begonnen. Inzwischen richtet sich die Bewegung auch gegen den zunehmenden Einfluss der autoritären kommunistischen Führung China. Die sieben Millionen Hongkonger fürchten, dass Peking ihre Rechte nach und nach einschränken könnte.Ein Land, zwei SystemeSeit der Rückgabe 1997 an China wird die frühere britische Kronkolonie nach dem Grundsatz “ein Land, zwei Systeme” unter chinesischer Souveränität autonom regiert. Die Hongkonger genießen – anders als die Menschen in der Volksrepublik – viele Rechte wie Versammlungs- und Meinungsfreiheit.Die zumeist schwarz gekleideten Demonstranten riefen am Sonntag den bekannten Protest-Slogan “Freiheit für Hongkong” und hielten Schilder mit ihren Forderungen. Andere schwenkten Flaggen der USA, Taiwans und Großbritanniens. Noch Stunden, nachdem sich der Marsch am Nachmittag im Victoria Park in Bewegung gesetzt hatte, strömten weitere Menschen nach.Die gewaltige Beteiligung verdeutlicht, dass auch ein halbes Jahr nach Beginn der Proteste am 9. Juni große Teile der Hongkonger Bevölkerung noch hinter der Bewegung stehen. Dies hatte bereits das Ergebnis der Lokalwahlen vor zwei Wochen gezeigt, bei denen das Demokratie-Lager einen überraschend deutlichen Sieg einfuhr und 17 der 18 Bezirksräte der Stadt übernahm.08-Hongkonger versammeln sich zu erneuten Protesten-6114020645001Auch nach dieser deutlichen politischen Niederlage hatte Regierungschefin Carrie Lam keine Zugeständnisse an das Protest-Lager gemacht. Beobachter gehen davon aus, dass sich die Demonstrationen fortsetzen werden.Zwar kündigte Lam an, das Auslieferungsgesetz zurückzunehmen und erfüllte damit eine der Forderungen der Demonstranten. Die Protestbewegung will aber zudem erreichen, dass Hongkongs Regierungschefin künftig in wirklich demokratischen Wahlen gewählt und nicht wie bisher maßgeblich von Peking bestimmt wird. Zudem wollen die Demonstranten, dass die von ihnen angeprangerte Polizeigewalt bei den Protesten untersucht wird.Interview zu Situation in Hongkong, 19.05Die Organisatoren des Marsches von der Civil Human Rights Front riefen am Sonntag zu einem friedlichen Protest auf. Auseinandersetzungen von Demonstranten mit der Polizei, die die Protestaktion anders als oft in den vergangenen Monaten nicht untersagte, sollten demnach vermieden werden. Dennoch begannen einige Demonstranten damit, Straßenblockaden zu errichten.Kurz vor Beginn des Marsches berichteten Hongkonger Medien von einer Polizei-Razzia, bei der am Morgen Waffen radikaler Demonstranten sichergestellt worden seien, darunter auch eine Pistole. Demnach gab die Polizei an, dass die Waffen genutzt werden sollten, um bei dem Protestmarsch Chaos auszulösen.Während der Proteste in den vergangenen Monaten ist es immer wieder zu schweren Ausschreitungen gekommen. Laut Angaben lokaler Medien hat die Polizei bislang etwa 6000 Demonstranten festgenommen.



Source link : https://www.stern.de/politik/ausland/menschen-in-hongkong-lassen-nicht-locker–800-000-demonstranten-9038966.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 14:34:38

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Video: Hongkonger versammeln sich zu erneuten Protesten

Video: Hongkonger versammeln sich zu erneuten Protesten




VideoDer Hongkonger Polizeichef Chris Tang hat abgewogene Reaktionen der Sicherheitskräfte versprochen.



Source link : https://www.stern.de/panorama/video-hongkonger-versammeln-sich-zu-erneuten-protesten-9038906.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 13:04:10

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Instagram-Video: Model tanzt sexy vor einem Weihnachtsbaum – aber wer steckt unter der Rentier-Maske?

Instagram-Video: Model tanzt sexy vor einem Weihnachtsbaum – aber wer steckt unter der Rentier-Maske?




VideoWer tanzt denn nur in Unterwäsche vor einem Weihnachtsbaum? Es ist ein Model, das seine Instagram-Follower öfter mit sexy Anblicken erfreut – dabei sich aber auch einen Scherz wie eine Rentier-Maske erlaubt.



Source link : https://www.stern.de/lifestyle/leute/model-tanzt-in-sexy-unterwaesche-vor-einem-weihnachtsbaum-9038132.html?utm_campaign=alle-videos&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 11:37:01

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Kurz-Porträt: Camille Claudel: Bildhauerin, Malerin und Geliebte von Rodin

Kurz-Porträt: Camille Claudel: Bildhauerin, Malerin und Geliebte von Rodin




Camille Claudel, geboren am 8. Dezember 1864, war einer französische Bildhauerin und Malerin. Sie arbeitete zunächst als Schülerin und Modell im Atelier des weltberühmten Bildhauers Auguste Rodin, der als “Vater der modernen Bildhauerei” gilt. Später wurde sie Geliebte des Schöpfers so berühmter Werke wie “Der Denker”. Es war eine tragische Liebesbeziehung, denn Rodin blieb bei seiner Lebenspartnerin Rose Beuret.Camille Claudel zerstörte einen großen Teil ihres WerksZu ihrem 155. Geburtstag widmete Google Camille Claudel ein Doodle
© Screenshot GoogleDie unter anderem unter Verfolgungswahn leidende Camille Claudel zerstörte systematisch den größten Teil ihres Werks, bevor ihr Bruder, der Dichter Paul Claudel, sie Ende 1913 in eine psychiatrische Klinik einweisen ließ. Camille Claudel starb am 19. Oktober 1943.Die letzten im Familienbesitz befindlichen Arbeiten der Bildhauerin Camille Claudel sind im November in Paris versteigert worden. Allein die Bronzeskulptur “L’Abandon” (Die Hingabe, 1886), eines der Hauptwerke Claudels, kam für 1,2 Millionen Euro unter den Hammer.



Source link : https://www.stern.de/kultur/camille-claudel–bildhauerin–malerin-und-geliebte-von-rodin-7765036.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 10:23:51

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Weniger Exporte in die USA: Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren

Weniger Exporte in die USA: Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren




Vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA sind Chinas Ausfuhren im November um 1,1 Prozent unerwartet stark gefallen. Es war der vierte Monat in Folge, in dem Chinas Exporte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig waren.Experten hatten eigentlich einen Zuwachs erwartet. Wie der chinesische Zoll am Sonntag in Peking weiter mitteilte, brachen die Exporte in die USA besonders stark ein – um 12,5 Prozent. Die Importe aus den USA gingen sogar um 23,3 Prozent zurück. Das bilaterale Handelsvolumen verringerte sich um 15,2 Prozent.Die beiden größten Volkswirtschaften liefern sich seit mehr als einem Jahr einen erbitterten Handelskrieg, der die Ausfuhren Chinas bremst. Der Konflikt drosselt die wirtschaftliche Entwicklung in beiden Ländern und schwächt die Weltkonjunktur. Chinas Importe insgesamt stiegen im November nur leicht um 0,3 Prozent. Damit legten die Einfuhren aber erstmals seit April wieder zu. Der Anstieg lag über den Erwartungen, da Experten mit einem Rückgang gerechnet hatten.In dem Handelskonflikt liefen die Verhandlungen nach amerikanischen Angaben zuletzt auf Hochtouren. Allerdings droht am nächsten Sonntag eine neue Runde von Zollerhöhungen der USA auf in China produzierte Konsumgüter, die den Konflikt weiter eskalieren lassen dürfte. Ob vorher eine Vereinbarung gefunden werden kann, muss sich zeigen. Die Frist 15. Dezember hatte US-Präsident Donald Trump gesetzt.Auf der Grundlage der bisherigen Ergebnisse der Handelsgespräche wird Trump persönlich entscheiden, ob die neue Strafzölle in Kraft treten oder ob den Gesprächen noch mehr Zeit gegeben wird. Er droht mit zusätzlichen Importgebühren von 15 Prozent auf die Einfuhr von Konsumgütern wie Laptops, Smartphones, Kleidung und Spielzeug aus China im Wert von rund 150 Milliarden US-Dollar.Ohnehin sind schon Importe aus China im Wert von rund 375 Milliarden US-Dollar mit Strafzöllen belegt – weit mehr als die Hälfte aller Exporte Chinas in die USA, die 2018 rund 557 Milliarden US-Dollar erreichten. Im Oktober hatte Trump bereits den Abschluss einer teilweisen Vereinbarung über die erste Phase der Verhandlungen bis Mitte November in Aussicht gestellt, doch ziehen sich die Handelsgespräche seither weiter hin.Durch gezielte Veröffentlichungen beider Seiten gibt es ein ständiges Hin und Her in der Bewertung der Handelsgespräche, was die Börsen verunsichert. China hat das Klima gleichwohl zum Ende der Woche etwas verbessert, indem es ankündigte, die Zölle auf einige Lieferungen von Sojabohnen und Schweinefleisch aus den USA auszusetzen. Allerdings fordert China in den Verhandlungen über eine erste Teilvereinbarung, dass nicht nur die angedrohten neuen Zölle ausgesetzt, sondern auch die bestehenden Sonderabgaben zurückgefahren werden.



Source link : https://www.stern.de/wirtschaft/news/weniger-exporte-in-die-usa-handelskrieg-mit-den-usa-bremst-chinas-ausfuhren-9038656.html?utm_campaign=alle-nachrichten&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-08 08:46:14

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
Stern

Imbisstester: “Komm gut rüber” – Fans trauern um Harry Schulz

Imbisstester: “Komm gut rüber” – Fans trauern um Harry Schulz




VideoGastronom Harry Schulz ist überraschend mit 59 Jahren gestorben. Auf Twitter trauern Fans und Kollegen um den beliebten Imbisstester.



Source link : https://www.stern.de/lifestyle/leute/harry-schulz-ist-tot–so-trauern-fans-um-den-beliebten-imbisstester-9038018.html?utm_campaign=alle-videos&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2019-12-07 10:59:27

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

read more
1 2 3 150
Page 1 of 150

https://climatiseurs-et-ventilateurs.com   https://www.crazypets.org   https://www.cinemanews.biz   https://well-come-home.com   https://www.aboutmedical.net   https://elegance-lingerie.com   https://restaurant-indien-paris.net   https://police-internet-gouv.com   https://dienlanhvinhphuc.net   https://consortec.org