close
Stern

Wenden, Portionieren und Auffüllen ohne Kleckern : Easy Pan im Test: Was taugt die Schwenkpfanne aus DHDL?

Wenden, Portionieren und Auffüllen ohne Kleckern : Easy Pan im Test: Was taugt die Schwenkpfanne aus DHDL?




Es sieht so leicht aus, wenn ein Profikoch Lebensmittel in der Pfanne gekonnt in die Luft katapultiert und anschließend darin wieder auffängt. Als wäre es ein Kinderspiel, dabei ist das professionelle Schwenken von Gargut ein Resultat jahrelanger Übung. Aus diesem Grund landet das Essen bei jedem Laien nicht immer in der Pfanne, sondern auf dem Herd oder auf dem Fußboden. So erging es zumindest Tom Becker (39) und Jan Heitmann (32): Die beiden verschwägerten Hobbyköche kennen das Problem nur zu gut – und haben sich der Thematik angenommen. Dabei herausgekommen ist eine Bratpfanne mit Überrollbügel, die sie auf den Namen “Easy Pan” getauft haben.APIMit der “Easy Pan” soll das Schwenken oder Portionieren von Gargut deutlich leichter werden: Durch den integrierten Überrollbügel landet das Essen nicht mehr auf dem Boden, heißt es in der Theorie. Darüber hinaus besitzt die kratzunempfindliche und PFOA-freie Pfanne einen abnehmbaren Cool-Touch-Griff, damit sie auch im Backofen verwendet werden kann – sie hält bis zu 150 Grad mit dem Griff aus und bis zu 250 Grad ohne den Griff. Die Easy Pan ist für alle Herdarten geeignet (auch Induktion), dadurch ist sie universell einsetzbar. Für uns Grund genug, die Schwenkpfanne zu testen. Wie das in der Praxis ausgesehen hat, können Sie in dem folgenden Video sehen:Schwenkpfanne im TestUnser Fazit: Easy Pan aus “Die Höhle der Löwen” überzeugtDie “Easy Pan” gibt es in drei verschiedenen Größen: 20, 24 und 28 Zentimeter – wir haben das größte Modell genommen, um darin Bratkartoffeln zuzubereiten. Was uns beim Testen sofort aufgefallen ist: Durch den integrierten Abperleffekt ist ein Anhaften oder Anbrennen quasi unmöglich, was auch das Video beweist. Positiv aufgefallen ist uns dabei auch, dass der Griff spielend leicht an- und abgenommen werden kann, ohne dass wir die heiße Pfanne berühren mussten. Und auch das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Alle Bratkartoffeln ließen sich problemlos wenden, sodass sie von allen Seiten schön gleichmäßig braun und knusprig geworden sind. Fazit: Uns hat die “Easy Pan” überzeugt.Das Ergebnis überzeugt: Die Bratkartoffeln wurden dank Schwenktechnik knusprig
© sternEinziger Wermutstropfen: Viele Pfannengerichte wie Bratkartoffeln neigen dazu zu spritzen. Durch den Überrollbügel ist es jedoch unmöglich, einen Spritzschutz oder Deckel auf der “Easy Pan” zu befestigen. Somit kommen Sie nicht gänzlich drum herum, den Herd nach dem Kochen zu putzen.Ob die beiden Erfinder die fünf Juroren von “Die Höhle der Löwen” ebenfalls für ihre Schwenkpfanne gewinnen und 25.000 Euro für 20 Prozent ihres Unternehmens herausschlagen können, sehen Sie am Dienstagabend um 20:15 Uhr auf VOX.Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.



Source link : https://www.stern.de/genuss/easy-pan-im-test–ueberzeugt-die-pfanne-aus–die-hoehle-der-loewen—8952280.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author : Anna Stefanski

Publish date : 2019-10-15 17:39:05

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

Tags : Stern

The author wa-news

https://www.deguiseo.com   https://www.wtbass.com   https://www.lejardin-adlibitum.net   https://chaussures-enligne.be   https://chaussuresdefootball.fr   https://sw-france.com   https://www.matt-daly.com   https://www.18shoes.com   https://www.les-hybrides.net/   https://www.my-tee-shirts.com